Aktuelle Themen

Ihr nächster Karriereschritt

Sollten Sie in unserer Stellenbörse aktuell keine interessante Vakanz finden, bewerben Sie sich initiativ und vereinbaren Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Jetzt bewerben

eTec Spotlight Februar 2021

Neue Website, Wachstumsmarkt Smart Grid, eTec in der Prozessindustrie – Recruiting in Deutschland und weltweit

Neue Website der eTec Consult ist online

Wir freuen uns sehr, dass unsere neue Website ab sofort online ist. Dort präsentieren wir nach umfangreicher inhaltlicher und optischer Überarbeitung relevanten Content zu unserer branchenspezialisierten Personalberatung – national wie international.

Die neue eTec-Homepage ist dabei informativer, moderner und selbstverständlich im responsive design gestaltet. Eine englische Version wird in Kürze ebenfalls verfügbar sein. Weitere Sprachversionen folgen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unseres neuen Internetauftritts und freuen uns auf Ihr Feedback!

Mit Spannung ins neue Jahr: Wachstumsmarkt Smart Grid

Erstmals seit vielen Jahren steht der Energiesektor unter einem starken Innovationsdruck. Die technischen Anforderungen an die Netze für den weiteren Ausbau dezentraler Stromerzeugung, Batteriespeichersysteme und Ladeinfrastrukturen für die Elektromobilität sind deutlich gestiegen. Beispiel Norwegen: Im letzten Jahr wurden dort zum ersten Mal mehr Elektrofahrzeuge zugelassen als Verbrennungsmotoren. Und dies ist erst der Anfang… Fazit: Experten vermuten, dass in 20 Jahren der Strombedarf schon doppelt so groß sein könnte wie heute.

Die Transformation der Energiesysteme zum Smart Grid verlangt, dass Anlagen intelligent miteinander vernetzt werden. Die Ortsnetztransformatoren müssen intelligent werden, um Spannungsabfälle und höhere Netzspannungen ausgleichen zu können. Sensoren ermöglichen z.B. den sicheren Betrieb und die Überwachung wichtiger Parameter in Schaltanlagen und Transformatoren. Gateways übertragen die Daten und überwinden die große Heterogenität in den Protokollen, so dass neue daten- und softwaregetriebene Geschäftsmodelle (Stichwort „assets-as-a-service“) entstehen, können. Es geht um Energiemanagement, Predictive Maintenance und intelligente Regelungskonzepte.

Die aktuellen Entwicklungen bergen enorme Chancen für Hersteller in der Automatisierungsund Elektrotechnik, aber nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Was eTec Consult aus zahlreichen Projekten in diesem Umfeld erkannt hat: die erfolgreiche Entwicklung dieses Marktsegments benötigt „Insider“, die die Technologien und Trends kennen, den Markt verstehen, ein Netzwerk mitbringen und „dieselbe Sprache“ sprechen müssen.

Wir haben in diesem Umfeld eine Vielzahl an Projekten im nationalen wie auch internationalen Raum zum Erfolg geführt und kennen die führenden Unternehmen sowie die neuen Player in diesem Umfeld. Die Zukunft hat begonnen – es ist Zeit zu handeln! Zahleiche aktuelle Suchprojekte in diesem Umfeld untermauern dies eindrücklich.

Haben Sie die richtigen „Köpfe“ an Bord, um in diesem Milliarden-Markt eine führende Rolle zu spielen?

Qualitätsmanagement senkt Kosten

Das Thema „Qualitätsmanagement“ gewinnt durch den starken Wettbewerbsdruck in allen Branchen noch mehr an Bedeutung. Um das Vertrauen von Neukunden zu gewinnen und Stammkunden zufriedenzustellen, ist eine hohe Qualität der Produkte, Prozesse und Dienstleistungen essenziell. Deshalb fokussieren Unternehmen zunehmend auf eine Professionalisierung des Qualitätsmanagements, um die hohen Anforderungen der Kunden sicherzustellen. Insbesondere für den Mittelstand hat QM/QS einen hohen Stellenwert, weil die Funktion in der Vergangenheit nicht im Mittelpunkt stand. In kurzer Zeit haben wir mehrere Positionen im Qualitätsmanagement erfolgreich besetzt. Hier finden Sie einige ausgewählte Beispiele aus unseren aktuellen Projekten:

Für ein mittelständisches Unternehmen im Bereich optische Bauelemente hat eTec einen „Allrounder“ im Bereich QM/QS gesucht, der idealerweise schon Erfahrung im Bereich Automotive (v.a. IATF16949) mitbringen sollte. Die Erschließung von Wachstumspotentialen für Hightech-Sensoren im Umfeld „autonomes Fahren“ (LiDAR-Technologie) machte zusätzliches Knowhow der entsprechenden Automotive-Normen notwendig.

Für einen anderen Klienten (Sensorhersteller im Umfeld Industrieapplikationen) suchen wir aktuell einen erfahrenen „Qualitäter“ mit generalistischer Erfahrung, der vor allem Nähe zum Shopfloor und das Zeug für eine Führungsaufgabe mitbringt. Schließlich haben wir jüngst für einen führenden Mittelständler im Bereich Motion & Drives & Aufzugstechnik einen Bereichsleiter Qualität als „Sparringspartner der Geschäftsführung“ gesucht und gefunden. Eine Kernanforderung dieser Suche waren v.a. Fähigkeiten im Change-Management und ein gut gefüllter Methoden-Baukasten (Lean Management, Six Sigma, ausgewählte Automotive Core-Tools).

Vom Typ her bleibt der Qualitätsmanager immer ein „Verbesserer“, der die Prozesse und Produkte hinsichtlich Effizienz und Optimierung prüft und unterm Strich so für Kostensenkung sorgt. Gemeinsam mit Ihnen kann das eTec-Team den „richtigen Kandidaten“ für Ihr Unternehmen finden. Wir freuen uns, Ihnen dabei zu helfen.

eTec in der Prozessindustrie

Recruiting in Deutschland und weltweit

Seit vielen Jahren hat eTec parallel zur Branchenspezialisierung in der Fabrikautomatisierung auch einen Schwerpunkt in der Prozessautomation/-messtechnik. In diesem Industriesegment arbeiten wir ebenfalls mit mittelständischen Unternehmen zusammen – sowohl bei Fach- und Führungskräften in Deutschland als auch bei Positionen der ersten Ebene weltweit. Das Spektrum unseres Markt-Knowhows umfasst u.a. Chemie/Petrochemie, Öl+Gas, Pharma, Food+Beverage und Stahl - für unsere Kunden relevante Branchen. Dabei kennen wir uns von der Feldebene (I/O, Feldbus) über die Steuerungs- und Prozessleitebene (HMI, DCS, SCADA) bis hin zur Betriebsleitebene (MES) aus.

Im deutschen Markt konnten wir in der Prozessautomation/-messtechnik u.a. Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Entwicklungs- und Produktionsmanager platzieren. International haben wir in dieser Branche zahlreiche Positionen der oberen Führungsebene besetzt: CEO USA, General Manager China, Regional Manager SEA, Managing Director Ukraine und Sales Manager Kasachstan, um nur einige zu nennen. Auch in der Prozessautomation/-messtechnik kennen wir die wachsenden Anforderungen bezüglich Digitalisierung und IoT.

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Ihres Personalbedarfs in der Prozessautomation/-messtechnik und freuen uns auf die Zusammenarbeit.